Kinderkirche

Von Pfingsten bis zu den Sommerferien gibt es die beliebte "Kinderkirche im Zelt". Dazu bauen die Pfadfinder ihr Zelt auf der Wiese neben der Versöhnungskirche in Burldingen auf. Hier findet bei schönem Wetter, parallel zum Erwachsenengottesdienst, ein Kindergottesdienst statt. Mit biblischen Geschichten, Liedern, Basteln, Spielen und anderen kindgerechten Aktionen. Bei schlechtem Wetter findet der Kindergottesdienst im Jugendraum im Untergeschoss des Kirchengebäudes statt. Wir freuen uns über viele Kinder, die gemeinsam mit dem Kinderkirch-Team Gottesdienst feiern.

In der Rubrik Termine finden Sie jeweils die Sonntage, an denen Kinderkirche ist. Es wird mit einer kleinen Glocke zu Beginn geläutet, um anzuzeigen, dass man zur gemeinseman Gottesdienstfeier im Zelt einlädt. Vor dem kleinen Altar wird eine Kerze entzündet und die Kinder beschäftigen sich gemeinsam mit einem Team von Ehrenamtlichen altersgerecht mit einer biblischen Geschichte. Es ergeht eine herzliche Einladung an alle Kinder!


Pfadfinder

Die Christlichen Pfadfinder gehören zu unserer Kirchengemeinde.

Der Stamm Unser VCP Burladingen, angefangen im Sommer 2007, ist ein anerkannter Pfadfinderstamm (Ortsgruppe) seit dem Frühjahr 2008. Wir unternehmen vielfältige Aktivitäten des Landpfadfindens und des Wasserpfadfindens gemäß der VCP- Stufenkonzeption in Übereinstimmung mit den Grundlagen der internationalen Pfadfinderbewegung, begründet von Lord Baden-Powell of Gilwell. Wir sind dem VCP in Württemberg angegliedert. Das Land VCP in Württemberg gehört zum Bundesverband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP).

Ansprechpartner: Dieter Boßmann, Telefon: 07475/9510721
e-mail: bossmann.webmail@t-online.de

Konfirmanden

Unsere Konfirmanden stellen sich vor: Am Sonntag, 16. September 2018 wurden im Gottesdienst die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt.

Es sind:Luis Vinzent Beck, Lukas Betz, Erja Boss, Silas Leon Bürker, Lisa Gerecke, Joshua Eliah Girra, Angelina Herbig, Christine Lovanov, Julian Nill, Vincent Paul, Svea Milene Pfister, Jacob Riehle, Albert Schander, Tim Weiss, Ronja Wörner.

In der Regel werden die Jungen und Mädchen in der 7. Klasse zum Konfirmandenunterricht angemeldet. Die Familien erhalten hierzu ein Einladungsschreiben nach Ostern. Manchmal kann es sein, dass dieses Schreiben nicht jede Familie erreicht, die einen möglichen Konfirmanden/in hat. Vielleicht sind unsere Daten fehlerhaft oder das Kind wurde nicht getauft oder ist in einer anderen Kirchengemeinde gemeldet. In solchen Fällen können Sie sich gerne an das Pfarramt wenden und sich Informationen rund um die Konfirmation einholen.

Unsere Konfirmanden werden nach Pfingsten zum Konfirmandenunterricht eingeladen, nachdem sie als solches von ihren Eltern angemeldet wurden. In unserer Kirchengemeinde findet der Unterricht Freitagnachmittag statt. Beim Gemeindefest Ende Juni werden dann alle neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde im Gottesdienst vorgestellt. Dann erhalten Sie auch ihre Bibeln und dürfen aktiv am Gemeindeleben mitwirken. Traditionell verkaufen die Konfirmandinnen und Konfirmanden die Lose bei der Tombola des Gemeindefestes.

Während des Konfirmandenjahres lernen die jungen Menschen nicht nur die verschiedenen kirchlichen Feiertage und Feste kennen, besuchen möglichst regelmäßig den Gottesdienst und lernen viel über die Kirche und die Bibel - sozusagen über Gott und die Welt - sie stärken ihre Gemeinschaft auch durch den Besuch im Hochseilgarten.

Die Konfirmation ist am Sonntag, 02. Juni 2019 um 10.15 Uhr mit Pfarrer Andreas Heid. Das Konfirmandenabendmahl ist am Samstag, 01. Juni 2019 um 19 Uhr in der Versöhnungskirche.

Burladinger Frauentreff

Der Burladinger Frauentreff ist kein geschlossener Kreis.

Ja, das gibt es tatsächlich immer mal wieder, dass die Ehemänner am liebsten ihre Frauen begleiten würden, wenn interessante Themen auf dem Programm stehen. Doch der vor drei Jahren gegründete „Burladinger Frauentreff“ soll in der Regel tatsächlich den Damen vorbehalten bleiben.

Die Besucherinnen dürfen dafür auch aus anderen Orten als Burladingen kommen und müssen auch keiner bestimmten Konfession angehören, obwohl es sich um ein monatliches Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde Burladingen handelt, mit Kirchengemeinderätin Vera Bender als Leiterin. „Es ist egal, woher man kommt oder wie alt man ist – bei uns sind alle Frauen willkommen.“ Dass es sich um einen monatlichen „Treff“ und nicht um einen „Kreis“ handelt, darauf legt man großen Wert. „Ein Kreis ist etwas Geschlossenes. Wir sind aber keine feste Gruppe und freuen uns immer über neue Besucherinnen“, so die Initiatorin.

Hochkarätige Themen und Referenten wechseln sich einmal im Monat donnerstags um 19 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Versöhnungskirche Burladingen ab. Die nächsten Termine sind:

  • 17. Januar: Das Leben der Margarete Steiff

  • 21. Februar: "Slowenien" - Wir bereiten uns auf den Weltgebetstag vor

  • 14. März: Vorführung eines Defibrillators und Informationen durch das DRK Ringingen

  • 11. April: Wir gestalten Osterkerzen

  • 16. Mai: exklusive Führung durch das Gewandhaus Inneringen

  • 06. Juni: Betriebsführung durch die Firma Trigema - um 15 Uhr!

  • 11. Juli: Wir probieren mediterrane Rezepte aus und genießen das Menü nach dem gemeinsamen Kochen (offener Beginn ab 18 Uhr)

Immer mal wieder gibt es auch einen Auswärtstermin. Niemand muss jeden Monat mit von der Partie sein, man braucht sich nicht anzumelden, man kann auch mal später kommen oder früher wieder gehen. Das ist alles kein Problem. „Man hat genug terminliche Verpflichtungen. Hier bei uns kann man einfach vom Alltag abschalten, nette Leute kennenlernen, ins Gespräch kommen und auch immer wieder gemeinsam lachen. – Hier kann ich sein, wie ich bin“, lautet das Credo der Leiterin, die sich immer wieder auf „Stammbesucherinnen“ und genauso auf „neue Teilnehmerinnen“ freut.

Ansprechpartnerin: Vera Bender, Telefon 0171/5850004, bender.vera@t-online.de

Seniorenkreis

Austausch und Impulse im Seniorenkreis.

Zweimal im Jahr trifft sich der Seniorenkreis an einem Dienstagnachmittag. Interessierte erhalten dazu eine Einladung mit dem Thema des Nachmittages. Die Termine finden Sie auch im Mitteilungsblatt. Neue Gesichter sind uns jederzeit willkommen!

Wir treffen uns jeweils um 15 Uhr im Gemeindesaal der Versöhnungskirche. In gemütlicher Atmosphäre nehmen wir uns Zeit, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ansprechpartnerin: Christiane Grüner, Telefon 0157/72997412 oder über das Pfarramt.